"Der Untergang" kommt als zweiteilige Fassung ins TV

21. Oktober 2005, 12:19
11 Postings

ORF zeigt am Mittwoch und Donnerstag die um 30 Minuten längere TV-Version

"Der Untergang" über die letzten Tage im Führerbunker war im Vorjahr ein Renner an den Kinokassen, staubte eine Oscar-Nominierung ab und beschäftigte außerdem noch das Feuilleton mit Debatten über allzu menschliche Darstellungen der Bestie Hitler. Nun kommt das Zeitgeschichte-Drama mit Bruno Ganz in der Hauptrolle als Zweiteiler ins Fernsehen. Dort dauert der "Untergang" noch länger als im Kino: Rund 180 Minuten Sendezeit (gegenüber 150 Minuten Kinofilm) hat der ORF, als Koproduzent beteiligt, am Mittwoch und Donnerstag (jeweils 20.15 Uhr, ORF 2) dafür reserviert.

Fernsehversion bietet mehr Hintergrundinformationen

"Der TV-Zweiteiler hat eine andere Qualität", sagt Regisseur Oliver Hirschbiegel. "Ich konnte Teile ergänzen, die auf der Leinwand fehlten, dazu Sequenzen umschneiden und damit den szenischen Ablauf ändern. Obwohl rund 75 Prozent des Ablaufs so bleiben wie bisher, entsteht ein komplett anderes Erzählklima. So ist die Fernsehversion wesentlich ruhiger und liefert mehr Hintergrundinformationen." Hirschbiegel ist sich sicher, dass gerade viele jüngere Zuschauer, die der Kinobesuch abgeschreckt habe, neugierig auf den Film seien.

Nach Angaben von Produzent und Drehbuchautor Bernd Eichinger enthält die Fernsehfassung mehr Szenen mit Hitlers Privatsekretärin Traudl Junge, gespielt von Alexandra Maria Lara, und mit seiner Geliebten Eva Braun (Juliane Köhler), die er kurz vor Kriegsende heiratete. Auch gebe es mehr über den Arzt Professor Schenck (Christian Berkel) und den Hitlerjungen Peter, der durch das zerstörte Berlin irrt, zu erfahren. In weiteren Rollen spielen Corinna Harfouch als Magda Goebbels, Ulrich Matthes als Joseph Goebbels und Heino Ferch als Hitlers Rüstungsminister Albert Speer. Birgit Minichmayr mimt Hitlers zweite Sekretärin Gerda Christian. (APA)

  • Juliane Köhler spielt Hitlers (dargestellt von Bruno Ganz) Geliebte und spätere Ehefrau Eva Braun.
    foto: orf

    Juliane Köhler spielt Hitlers (dargestellt von Bruno Ganz) Geliebte und spätere Ehefrau Eva Braun.

  • Alexandra Maria Lara als Traudl Junge, Hitlers Privatsekretärin.
    foto: orf

    Alexandra Maria Lara als Traudl Junge, Hitlers Privatsekretärin.

Share if you care.