Attwenger: "dog"

13. November 2005, 20:00
60 Postings

Dialekt und Dialektik ... "I hob ma die zedeh aukoarcht und mi gfreit wia da wö"

und waun de
oiwei nur vo
dem ausgengan
wo kennan
daun kinans
oiwei nur
im graas
herumrehna.

I hob ma die zedeh aukoarcht und mi gfreit wia da wö. endlich wieda neiche sochn vo attwenger, nudazua so glasse. Vü auf da neichn zedeh kennt ma eh scho vo friara: dass ma beim auhorchen net schtü sitzn bleim kaun, egal ob ma de texte vasteht oda net. Und oawiama san a wida so einige dabei.

Jedenfois is desmoi weniga quetschn drauf ois sunst, dafia mea aundare kleng: a westangittah-saund (dog) ois a deu von die vü vaschiedanen süntiseisavariationen, doppelboss und - füa mi oft net weita definierbores - (san die metoiklenge auf eam von an echten metoi oda kumma de vo ana beorbeiteten rütmusmaschin oda a von an sünti?). De kwetschn forscht die untasten klaungspektren aus (wia in dum) und des schlogzeig is wie eh und je ned nua zakkig und brehkig, es fetzt bis ins klanste detail.

A stilistisch san attwenga wieda sehr heterogen untawegs, sie mixn vü richtungen, a wenns weita repetitiv und minimal bleim: von rap üba eanane glassischen gstanzln, a a klans bissi glassik, rock, spihd-dram&beis, und sogor volkstümliches bis hi zu an düsteren koldwehv-saund in bled. Wos ma a daugt is, dass sie net laung mit de einleitungen herummodschgan, sondan meistens glei zum punkt, zum hauptmotiv der jeweiligen liada kuman. Oda oba des hauptmotiv, da refrei, is gleichzeitig a kwasi die owatüre – und sonst nix.

"kinan di leid wider bled schaun heid"

Ois i daumois, aufaung da neinzga jor, in da kappuh und im kroftweak voa lauta umadumhupfn ma beim konzert des letzte leibal duachgschwitzt hob, worn d’attwenger eanare texte nu net so direkt bolitisch. A wen von da musik aus imma a die nehe zum pank do wor, füa mi zumindestens, homs daumois gtanzln koppt, die si net direkt mit da bolitik auseinaundagsetzt hom. De neiche zedeh dagegen lest si maunchmoi scho fost wia a bernhard – nua kürza und bündiga.

Nurmalaweis san ma texte jo mer oda weniga wurscht, wauns net a groba bledsinn is. Oba vü auf da zedeh spricht ma aus da söh. Und drum steh i mas a massiv auf de texte. Attwenger bringan eanane beobochtungen ohne vü vereinfochungen umma, gengan trotz da küaze in de diafn und bleiben net beim schworz weiss moin steh. Und des a nu mit sprochlicher eleganz.

A bsundana happn is da schluhs, wenn da brachialrimix von klakariada auf des musikantlstodlliad foigt. De zwa passen zsaum wie der lask und der fc blau-weis linz. A schena mix.

Rettung?

A des kawa gfoit ma guad, net nur, weu wos draufsteht, sondan a, weu da dod so bled dreischaut und si goa net gfreit. Und daun des posta drin, da rettungshubschrauba – es is nu net tschbät? iagendwia hoffnungsvoi.

Oi des und nu vü mea zagt, dass attwenger net schteblihm san, dass sie weidagaunga san und weida gehn. Und waunn si se söba frogn, obs übahaupt wieda zruckkumma soin, wauns amoi weg san, so kau ma guad vasteh, dass vielleicht irgendwaun in huad draufhaun und si aus östareich vatschüssn woin. Oda a net. I bin schon gspaund, wia si de neiche zedeh leiv auhorchn wiad. (cra)

Links

attwenger.at

hoanzl (Label)

Tracks

  1. dog
  2. dum
  3. wüst
  4. graas
  5. sex
  6. eam
  7. mia
  8. schaun
  9. bam
  10. tour
  11. bled
  12. glei
  13. daun
  14. komm
  • Attwenger: "dog" (Hoanzl 2005)Attwenger live:20.10.  Schwaz - Tirol
21.10. 	Salzburg - Nonntal
22.10. 	München - Muffat Halle
28.10. 	Graz - Postgarage
11.11. 	Wien - Arena
19.11. 	Wien - Arena
03.12. 	Kufstein - Offenes Forum
27.1.06 Linz - Posthof
    foto: hoanzl

    Attwenger: "dog" (Hoanzl 2005)

    Attwenger live:

  • 20.10. Schwaz - Tirol

  • 21.10. Salzburg - Nonntal

  • 22.10. München - Muffat Halle

  • 28.10. Graz - Postgarage

  • 11.11. Wien - Arena

  • 19.11. Wien - Arena

  • 03.12. Kufstein - Offenes Forum

  • 27.1.06 Linz - Posthof

    Share if you care.