Aldi will in den deutschen Mobilfunkmarkt einsteigen

23. Oktober 2005, 16:01
7 Postings

Discounter will als Reseller als Minutentarif von 9,9 Cent

Der Discounter Aldi will in den deutschen Mobilfunkmarkt einsteigen und als Wiederkäufer auftreten. Wie die Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag" unter Berufung auf Branchenkreise berichtet, will das Unternehmen Prepaid-Simkarten samt Minutentarif von 9,9 Cent anbieten.

Yesss bei Hofer

"Aldi spricht derzeit mit allen Anbietern der Branche, um einen entsprechenden Tarif auf den Markt zu bringen", zitiert die Wirtschaftszeitung den Vorstand eines Mobilfunkanbieters.

Der österreichische Aldi-Ableger Hofer vertreibt seit einigen Monaten Handywertkarten der One-Tochter

Link

Aldi

  • Artikelbild
Share if you care.