Debian "Etch" soll im Dezember 2006 erscheinen

14. November 2005, 15:02
10 Postings

Herausragende Neuerungen: Umstieg auf gcc 4 und der Wechsel von XFree86 auf X.org

Die Entwickler Debian wollen die nächste Version ihrer Linux-Distribution im Dezember 2006 veröffentlichen. Diese trägt den Codenamen "Etch". Das teilte Steve Langasek vom Debian Release Team bekannt.

Neuerungen

Zu den herausragenden Neuerungen von "Etch" zählt der Umstieg auf gcc 4 und der Wechsel von XFree86 auf X.org. Neuerungen die bei anderen Linux-Distributionen, wie Ubuntu oder Red Hat, bereits seit Längerem zu finden sind.

Basis für Wienux

Debian ist keine Firma, sondern eine Gemeinschaft von Entwicklern im Internet, die aus freier Software eine stabile Distribution zusammenstellen. Die Distribution dienst als Basis für Ubuntu und Wienux. (red)

Link

Debian

  • Artikelbild
Share if you care.