Erfolgsvorsorge Geburt

4. November 2005, 16:49
22 Postings

Schmerz, nervöser Vater und Händels "Priester Zadok": Neue Kampagne von Jung von Matt/Donau für die BACA - Mit Spot

Am 15. Oktober startet der nächste TV-Spot aus der Reihe "Was wären die großen Erfolge ohne die kleinen?" von Jung von Matt/Donau für die Bank Austria Creditanstalt (BACA).

Unter dem Motto "Was wäre die Zukunft ohne ErfolgsVorsorge?" zeigt der Film den Beginn einer neuen Zukunft - die Geburt eines Kindes. Gezeigt wird Hektik, Unsicherheit und Schmerz auf der einen Seite, Freude und der Erleichterung auf der anderen. Zum Finale - akustisch untermalt von Georg Friedrich Händels "Der Priester Zadok" - schneidet der nervöse Vater die Nabelschnur durch.

Neben Kino- und TV-Spot gibt es einen 15-sekündigen Nachläufer, Infoscreens und Banner. Im Print-Bereich werden sowohl Imagemotive als auch Produktsujets in Magazinen und Tageszeitungen, Plakate und natürlich diverse Werbemittel in allen Bank Austria Creditanstalt Filialen umgesetzt. (red)

Credits

Auftraggeber: Bank Austria Creditanstalt / Head of Group Marketing: Martin Hehemann / Leiter Marketing: Walter Schober / Leiter Werbung: Peter Drobil / Agentur: Jung von Matt/Donau / Kreativ Direktion: Gerd Schulte Döinghaus, Andreas Putz / Art Direktion/Grafik: Christian Hummer-Koppendorfer, Eva Ortner, Georg Feichtinger / Text: Helena Giokas, Berd Wilfinger / Produktion Print: Jörg Günther / Produktion TV: Nora Weber / Kundenberatung: Rita Hofmeister, Susanne Walcher / Regie: Christian Aeby / Filmproduktion: Glass Film, Hamburg / Fotograf: Jork Weismann

  • Artikelbild
    foto: jvm/donau
Share if you care.