Die Sache mit der Maus

27. Oktober 2005, 15:39
3 Postings

Mit Anleihen aus der Fauna und Ideen, die Spuren hinterlassen, kämpfen die Gestalte­rinnen von "Front" gegen das Gähnen in der Designszene. Eine Ansichtssache

bilder & fotos: frontdesign/katja kristoferson und anna lönnerstam
Bild 1 von 17

Jetzt also Tiere. Endlich im Design angelangt, wo sie den Menschen eine Menge Arbeit abnehmen. Wir haben Kühen beigebracht, Pflüge zu ziehen, Hunde suchen nach verschütteten Lawinenopfern, und Ratten erschnüffeln nach entsprechender Abrichtung Minen im Boden. War es also nicht langsam an der Zeit, Hund, Katze, Maus auch bei der Gestaltung unserer Bleiben mitwirken zu lassen? So geschehen beim schwedischen Designerinnenquartett namens "Front", das sich mit schrägen Ideen und seinem "Design by animals" in die Herzen einer Szene emporgearbeitet hat, die es mehr denn je nach Neuem dürstet.

Share if you care.