MSN Messenger spricht bald mit Yahoo-Messenger

4. November 2005, 14:13
11 Postings

Bisher können die Nachrichten nur innerhalb eines Systems ausgetauscht werden - Verknüpfung der Messenger-Dienste steht bevor

Microsoft und Yahoo! stehen US-Medienberichten zufolge kurz davor, ihre Messaging-Dienste, über die Internet-Nutzer blitzschnell kurze Nachrichten übermitteln können, miteinander zu verknüpfen. Bisher können die Nachrichten nur innerhalb eines Systems ausgetauscht werden.

Textnachrichten und Gespräche

Microsoft und Yahoo!, der weltgrößte Softwarekonzern und der Internet-Portalbetreiber, wollten nun sowohl das Versenden von Textnachrichten als auch Gespräche zwischen ihren Messenger-Nutzern ermöglichen, berichteten übereinstimmend die Zeitungen "New York Times" und "Wall Street Journal" sowie der Online-Branchendienst CNET. (Apa)

Share if you care.