"Wald der jungen WienerInnen"

12. Oktober 2005, 12:05
posten

Aufforstungsaktion zum Jubiläum "100 Jahre Grüngürtel" am Samstag in der Donaustadt - Rahmenprogramm für die ganze Familie

Wien - Eine fast doppelt so große Fläche wie in den Vorjahren wird heuer anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Grüngürtel" im Rahmen der traditionellen Aufforstungsaktion "Der Wald der jungen WienerInnen" bepflanzt: Rund 15.000 junge Bäumchen und Sträucher warten am 15. Oktober von 10 bis 16 Uhr darauf, Teil des neuen Waldes am Himmelteich und somit auch des Wiener Grüngürtels zu werden.

Die FörsterInnen der MA 49 werden den Kindern mit Rat und Tat zur Seite stehen, um 10 Uhr ist auch Umweltstadträtin Ulli Sima vor Ort. Außerdem können die Kids Pony reiten und eine Vogelscheuche basteln. Auch Geschicklichkeitsspiele und Kürbis-Schnitzen sind geplant.

Seit 1985 werden junge Wienerinnen und Wiener von der Stadt eingeladen, bei der Aufforstungsaktion mitzumachen. Über 228.000 Bäume auf rund 280.000 m2 wurden seither gepflanzt. Die Veranstaltung wird von wienXtra, der MA 13-Landesjugendreferat und der MA 49-Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien organisiert und gestaltet. (red)

Link
Wald der jungen WienerInnen

Essling - Himmelteich
nördlich Rosenbergstraße
Ab U1 - Station Kagran mit Bus 26A bis Haltestelle Lannesstraße, dann ca. 10 minütiger Fußweg
Sa, 15.10., 10-16 Uhr
Eintritt frei
  • Artikelbild
    foto: ma 49
Share if you care.