WNP auf Platz 88

2. März 2007, 14:32
12 Postings

Shots Grand Prix 2005: Wien Nord Pilz schafft als erste und einzige österreichische Agentur den Sprung unter die 100 kreativsten Agenturen der Welt - Demner in Kreativbibeln aufgenommen

Im Shots Grand Prix 2005, dem Ranking der weltweit meistausgezeichneten Werbung, kommt Wien Nord Pilz als erste und einzige österreichische Agentur unter die Top 100 der kreativsten Agenturen der Welt – und bringt Österreich erstmals unter die Top 30 der Nationenwertung.

Platz 27 für Österreich in der Nationenwertung

Shots in London publiziert jährlich eine compilation der weltbesten Werbekampagnen. Das Shots Ranking screent die international wichtigsten Kreativbewerbe und erstellt eine Rangliste der meistausgezeichneten above-the line Kampagnen, die dann weiter ins Ranking der weltweit kreativsten Agenturen einfließen. WNP konnte sich mit den internationalen Erfolgen der Landminen-Kampagne sowie des Liechtenstein Museums bis auf Platz 88 vorschieben. Die Kampagne für das Liechtenstein Museum positionierte sich auf Platz 42 der meistausgezeichneten Printkampagnen der Welt. Dadurch erzielte Österreich Platz 27 in der Nationenwertung.

2004 schaffte Wien Nord Pilz Österreichs erstes Print-Gold beim ADC of Europe, Österreichs einzige Print-Shortlist in Cannes und Silver Drum in Portoroz, 2005 Doppelgold in Montreux, zweifach Gold in Cannes, darunter Österreichs erstes Gold in Print&Outdoor, erneut Gold beim ADC of Europe, Bronze bei den New York Festivals sowie Golden und Silver Drum in Portoroz.

TBWA/Paris vor Wieden+Kennedy

Das Ranking führt TBWA/Paris an, auf Platz zwei Wieden+Kennedy, London, die mit Honda "Grrr" auch gleich den meistausgezeichneten TV-Spot lieferten, sowie Crispin Porter+Bogusky, Miami. Meistausgezeichnte Print-Kampagne war Tamiya von Creative Juice/B1, Bangkok.

Demner, Merlicek & Bergmann in Kreativbibeln aufgenommen

Der TV-Spot für Darbo Sirup schaffte es im September in das sechsmal jährlich erscheinende britische Magazin "Shots" mit den weltweit besten Werbeideen – mit Lily, der Unschuld, die zur Feier der Volljährigkeit ihre illustre Familie aus Schmetterlingssammlern und Kunstfliegern um sich versammelt.

"Wenn du es nicht sagen kannst, schreibe es. Jetzt SMS zum halben Preis." Für Mtel, den größten bulgarische Mobilnetzbetreiber, ließ man unter der Regie von Boris Damast (Mechaniks, Venice, California) in TV-Spots zwei Frauen, die zusammen im Café, und zwei Männer, die zusammen im Pub sitzen, ausschließlich über SMS kommunizieren. Der Spot garantierte die Aufnahme in das US-amerikanische "shoots", das monatlich nur zwei international herausragende Spots präsentiert. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.