Beispiele von Werbeformen

20. Februar 2006, 15:12

derStandard.at bietet zahlreiche Werbeformen, die es Ihnen erlauben, Ihre Kampagne genau zu streuen, Ihre Zielgruppe präzise zu erreichen und somit das eingesetzte Werbebudget zu optimieren.

Dynamisch platzierte Werbeformen
Diese Werbeformen werden gleichmäßig über die Seitenabrufe des von Ihnen gewünschten Bereich unserer Website verteilt. Somit können Sie bei mehreren Aufrufen einer selben Seite unterschiedliche Werbungen sehen. Sie bestimmen den Werbedruck, das Umfeld und die zeitliche Streuung.

Banner
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Der Klassiker der Internetwerbung im Format 468 * 60 Pixel.

Skyscraper
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Skyscraper sind hochgestellte Banner im Format 120 x 468 Pixel(normal) oder 160 x 600 Pixel (groß). Der Skyscraper wird direkt neben einem Artikel platziert, also genau dort, wo sich unsere UserInnen am längsten aufhalten.

Rectangle
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Das Rectangle im Format 180 x 150 Pixel wird direkt links neben einem Artikel platziert. Mit dem großen Rectangle 250 x 300 Pixel ist es möglich, noch auffälliger auf unseren Artikelseiten zu werben.

eJunior Page
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Die eJunior Page überträgt alle Qualitäten des gleichnamigen Printprodukts in die digitale Welt. Noch nie stand Ihnen Online eine so große Fläche (250 x 600 Pixel) zur Verfügung, ohne dabei den Lesefluss des Users direkt zu unterbrechen. Diese Werbeform platziert Ihre Botschaft mit der größtmöglichen Fläche direkt neben dem Artikel.

Bigsize Banner
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Bigsize Banner sind Banner im Großformat 780 x 95 Pixel (auch 728 x 90 Pixel). Diese füllen den gesamten oberen Bildschirmbereich, der durch die horizontale Navigation abgegrenzt ist. Nach 10 Sekunden reduzieren sich Bigsize Banner auf einen Banner

Flap Banner
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Der Flap Banner ist eine Weiterentwicklung des Banners. Von der ursprünglichen Abmessung (468*60 Pixel) vergrößert sich der mit Ihrer URL verlinkte Banner in der Höhe auf maximal 400 Pixel - bei Mouse Over (wenn der Mauspfeil über den Banner gezogen wird) und/oder automatisch bei Seitenaufruf, für eine Sekunde.

Pop Up + Pop Under + Shaped Pop Up
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Ein Pop Up erscheint automatisch vor dem Browserfenster, ein Pop Under dahinter (ist also nach dem Schließen des Browserfensters sichtbar). In diesem eigenen Fenster können Bilder, Animationen und sogar Kurzfilme (z.B.: Ihr Werbespot mit Ton) gezeigt werden. Beim Shaped Pop Up wird das Werbefenster nicht in eigenes Browserfenster geladen, sondern direkt über den Inhalt gelegt. Größe 300 x 400 Pixel.

Digitales Plakat
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Das dynamisch platzierte Plakat im Internet: Für maximal sieben Sekunden sind Sie mit Ihrer Werbebotschaft großflächig über dem Contentframe präsent (Format: Flash-Overlay mit bis zu 800 x 500 Pixel).

Fix platzierte Werbeformen
Diese Werbeformen sind an einer fixen Stelle auf der Website positioniert und erscheinen somit bei jedem Seitenaufruf der gebuchten Seite. Sie profitieren von einem hohen Wiedererkennungswert im Zusammenhang mit den Inhalten.

Skyline Button  
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3
  Der Skyline Button ist das ideale Instrument, um auf unserer Startseite mit einer kurzen und prägnanten Botschaft zu verkaufen. Prominentest platziert (ganz rechts oben in unserem Content - dort, wo der User seinen ersten Blick hinrichtet), im Format 182 x 81 Pixel (statisch, keine Animation).

Button  
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3
  Eignet sich besonders gut für längerfristige, contentnahe Werbung. Der Button hat ein standardisiertes Format von 133 x 90 Pixel, ist fix mit dem Content verbunden, mit Ihrer URL verlinkt, kann statisch oder animiert sein und ist wochenweise buchbar.

Advertorial
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3
  Das Advertorial bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen und/oder Ihre Produkte im redaktionellen Umfeld zu präsentieren. Das Advertorial wird mit einem Bild (129 x 86 Pixel) und einem Ankündigungstext (150 Zeichen) auf unserer Seite dargestellt und verlinkt auf einen oder mehrere Artikel mit jeweils rund 1.000 Zeichen. Buchbar wochenweise auf allen Übersichtsseiten.

Sitelink
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3
  Ihre Ankündigung ist auf einer unserer Übersichtsseiten platziert. Sie beinhaltet einen Text (max. 150 Zeichen) und ein Bild (129 x 86 Pixel). Im Gegensatz zum Advertorial ist der Sitelink direkt auf eine URL verlinkt.

Content Ad
Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3
  Ein Content Ad ist eine Werbefläche im Format 300 x 150 Pixel (gegen Aufpreis auch im Format 300 x 250 möglich), wird im redaktionellen Umfeld (Übersichtsseite) plaziert und ist mit ihrer URL verlinkt. Der Inhalt kann statisch oder animiert sein.

Share if you care.