Sind Sie fit fürs Shopping im Netz?

31. März 2006, 16:35
2 Postings

Kostenlose E-Commerce-Simulation ermöglicht Probelauf beim Online-Shopping und zeigt alle Tricks unseriöser Anbieter

Einkaufen im Internet erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wenn einige grundlegende Regeln beachtet werden, sollte es auch bei der Sicherheit keine Probleme geben. Für Online-Shopping-Beginner stellt der erste Einkauf im Netz aber dennoch einen Sprung ins kalte Wasser dar. Einen Probelauf ermöglicht die E-Commerce-Simulation probekauf.at der Arbeiterkammer.

Simulation

Im Rahmen der Simulation können unterschiedliche Produkte bestellt werden, gewählt werden kann etwa zwischen Auktion Versandhandel, Reise, Geld und Versicherung, Onlinedienstleistung und einem Gewinnspiel.

Schwierigkeiten

In jedem Fall wird der geneigte Konsument während des Probe-Einkaufs mit unterschiedlichen Schwierigkeiten konfrontiert. Selbst alte Online-Shopping-Hasen dürften von den zahlreichen, unterschiedlichen Tricks unseriöser Anbieter überrascht sein.

bild: screenshot

Im Gegensatz zum echten Einkauf steht ein von den unseriösen Praktiken überrumpelter Kunde aber nicht mit leeren Händen und leerer Brieftasche da, sondern bekommt noch wertvolles Wissen auf den Weg: Nach der Beendigung der Probebestellung zeigt eine Analyse alle Tricks der erfundenen Online-Händler und die von den Usern begangenen Fehler und Unachtsamkeiten.(red)

  • Artikelbild
    bild: screenshot
Share if you care.