"Dieses Modell zerstört die Welt"

2. Dezember 2005, 11:02
135 Postings

Häufung von Katastrophen für Chavez Antwort der Natur auf das "Modell des Weltkapitalismus"

Caracas - Der venezolanische Präsident Hugo Chavez sieht die Kräfte des Kapitalismus hinter der Erdbebenkatastrophe in Pakistan und dem Hurrikan-Desaster in Zentralamerika. Die jüngste Häufung von Katastrophen sei die Antwort der Natur auf das "Modell des Weltkapitalismus", sagte Chavez am Sonntag in seiner wöchentlichen Radio-Show "Hallo, Herr Präsident".

"Dieses Modell zerstört die Welt. Die Welt ist in Gefahr. Nie zuvor gab es solche Desaster: Hurrikane, Dürren, Regengüsse. Unglaublich!" Die Welt sei auf gefährliche Weise "aus dem Gleichgewicht geraten". Eine genaue Analyse der Beziehung zwischen Kapitalismus und Naturkatastrophen blieb Chavez in der Sendung jedoch schuldig.(APA/AFP)

Share if you care.