Ansichtssache: Die CryoSat-Mission

9. Oktober 2005, 09:50
posten

Mit dem ESA-Satelliten sollte eine Serie von Missionen der Europäischen Raumfahrt-Organisation zur Erd-Beobachtung starten

foto: esa/cryosat
Bild 1 von 8

Ziel der ESA-Mission CryoSat (Start am 8. Oktober) war die exakte Vermessung der polaren Eismassen der Erde. Kurz nach dem Start kam die Rakete jedoch vom Kurs ab und stürzte ins Eismeer. Ursache für das Scheitern der 136 Millionen Euro teueren Mission ist offenbar ein Fehler im Flugkontrollsystem der Rakete vom Typ Rockot gewesen.

Share if you care.