"Alt, aber gut": Falter stellt Reparaturführer ins Netz

7. Oktober 2005, 19:35
posten

Reparieren, leihen, gebraucht kaufen - 1.500 Adressen von Wiener Gewerbetreibenden und Firmen gratis abrufbar

Wien - Für alle, die auf der Suche nach Wiener Gewerbeitreibenden und Firmen sind, die Reparaturen durchführen, Dinge verleihen und Secondhandwaren verkaufen, hat die Wiener Stadtzeitung "Falter" einen Online-"Reparaturführer" ins Netz gestellt. Mit insgesamt 1.500 Adressen wartet die Suchmaschine auf. Gesucht werden kann nach dem Namen, der Adresse, der Kategorie und nach Stichwörtern.

Die einzelnen Adressen sind mit einer Kurzbeschreibung des Angebots, Telefonnummer und Öffnungszeiten, E-Mail- und Internetadresse sowie einem Vermerk des öffentlichen Verkehrsmittels, mit dem sie erreichbar sind, versehen. Sowohl die Nutzung der Website als auch der Eintrag in die Datenbank ist mit keinerlei Kosten verbunden. Die "Alt, aber gut"-Datenbank ist die Internetversion eines gleichnamigen Buches aus dem Falter-Verlag, das soeben neu erschienen ist. (red)

Link
Falter
  • Artikelbild
    foto: standard/matthias cremer
Share if you care.