Hollywoodgangster – auch in Wien

2. Oktober 2006, 16:06
posten

Jeder, der den amerikanischen Gangsterfilm liebt, wird im Streifen "Gangster Style" auf viele bekannte Elemente treffen

Jeder, der den amerikanischen Gangsterfilm liebt, wird im Streifen "Gangster Style" auf viele bekannte Elemente treffen. Bei dieser Produktion handelt es sich um den Beitrag des 20-jährigen Jungregisseurs Christian Hintermayer zu den diesjährigen "Wiener Video und Filmtagen". Wie schon der Titel verrät, gehört dieser Kurzspielfilm mit einer Dauer von 19 Minuten dem Genre des Gangstermovies an.

Zu Beginn der Handlung erzählt die Stimme von Hauptfigur Andi aus dem Off, dass sein Leben im Moment nicht so gut läuft und dass er sich gelangweilt fühlt. Doch dann überbringt ihm sein Mitbewohner Pauli die Nachricht, dass sie schnellstens Geld auftreiben müssen, um die Miete für ihre Wohnung zu bezahlen. Er schlägt vor, dass sie eine Trafik überfallen könnten, um an die Kohle zu gelangen. Paulis anfängliche Überzeugung von der Idee schwindet immer mehr, je näher die Tat rückt, doch sein Komplize ist fest entschlossen.

Der Steifen ist ein typischer Gangsterfilm nach amerikanischem Stil, der aber in Wien spielt. Dieser Schauplatz macht auch die Besonderheit von Gangster Style aus, denn sonst spart der Regisseur nicht mit der Verwendung von Klischees. Seine Hauptfigur Andi soll den typischen im Anzug gekleideten, ständig rauchenden, überlegenen Gangsterboss darstellen. Im Umgang mit seinem Komplizen hält er sich an seine Vorbilder aus der Filmfabrik Hollywoods. Doch dies tut er nicht zu Unrecht, denn auch Pauli stellt wirklich den typisch unfähigen Hilfsganoven dar. Weitere Klischees – wie das Verwenden von Strümpfen als Gesichtsmaske, das sorgfältige Vorbereiten der Waffen und ähnliches – sind jedem Zuseher bekannt und sorgen für ein passendes Flair.

Nun stellt sich eigentlich nur noch die Frage, ob unsere zwei Gangster ihren Raubüberfall auch wirklich durchziehen können und ungeschoren davonkommen, oder ob gelungene Verbrechen doch nur in echten amerikanischen Gangsterfilmen möglich sind.

Von Sandra Kral
  • "Gangster Style": Typischer Gangsterfilm nach amerikanischem Stil.

    "Gangster Style": Typischer Gangsterfilm nach amerikanischem Stil.

Share if you care.