ABB zurück in Gewinnzone

18. Oktober 2005, 15:53
posten

ABB bestätigt Gewinn- und Dividendenprognose für das laufende Jahr - 2005 erstmals seit 2000 wieder Gewinn und Dividenzahlung

Zürich - Der Anlagenbauer und Elektronikkonzern ABB ist im bisherigen Jahresverlauf fast zweistellig gewachsen und geht weiter von einer Rückkehr in die Gewinnzone sowie einer Dividendenzahlung aus. "Wir sind heute kein Sanierungsfall mehr. Wir gehen davon aus, das wir 2005 erstmals seit 2000 wieder einen Gewinn ausweisen und Dividende zahlen. Wir wollen auch wieder wachsen, und zwar profitabel", sagte Konzernchef Fred Kindel der Schweizer "SonntagsZeitung" und bestätigte damit frühere Prognosen.

Aus heutiger Sicht werde der Umsatz bis 2009 um mehr als fünf Mrd. Dollar (4,2 Mrd. Euro) zunehmen, sagte Kindel. So viel solle allein durch organisches Wachstum erreicht werden. Zudem schließe er kleinere Akquisitionen im Wert von bis zu 100 Mio. Dollar (83,0 Mio. Euro) in den nächsten 12 bis 18 Monaten nicht aus. (APA/dpa)

Link

ABB
  • Artikelbild
    foto: abb
Share if you care.