Lustenau vs Kärnten torlos

2. November 2005, 15:45
2 Postings

Trotz einer offensiven Partie gelang den beiden Mannschaften kein Treffer

Lustenau - Weder Austria Lustenau noch der FC Kärnten haben es am Freitag in der 14. Runde der Ersten Liga geschafft, den Abstand zu den beiden Top-Teams entscheidend zu verringern. Die ersten Verfolger der Austria Amateure und von Altach schlugen kein Kapital aus deren Niederlagen und trennten sich torlos, wodurch der Rückstand der Lustenauer auf die Spitzenreiter aus Wien und Vorarlberg sieben Punkte beträgt. Immerhin wurden die Klagenfurter um einen Zähler auf Distanz gehalten.

Die 3.600 Zuschauer bekamen aber keine klassische 0:0-Partie zu sehen. Beide Teams suchten in einem temporeichen Match ihr Heil zumeist in der Offensive, wobei die Gastgeber zwar mehr Spielanteile hatten, doch die Kärntner aus Kontern immer gefährlich waren. Die beste Chance für die Lustenauer vergab Dürr in der 38. Minute, beim FC Kärnten scheiterten Simic (40.) und Strafner (69.) aus aussichtsreicher Position. (APA)

  • SC Austria Lustenau - FC Kärnten 0:0
    Reichshofstadion, 3.600, Einwaller.

    Gelbe Karten: Ernemann bzw. Kirisits, Kampel, Stückler

    Share if you care.