Schule soll vor allem auf die Kinder eingehen

14. November 2005, 17:22
1 Posting

IMAS-Umfrage: Stärken und Schwächen der Kinder mehr berücksichtigen - Großer Wert auf Erziehung zur Selbstständigkeit

Linz - Ein ideales Schulsystem muss nach Ansicht der Österreicher vor allem auf die Stärken und Schwächen der Kinder eingehen. Das ist das Ergebnis einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage des Linzer Meinungsinstitutes IMAS. Großer Wert wird weiters auf die Erziehung der Kinder zur Selbstständigkeit gelegt, zudem auf gute Ausbildung und Eignung der Lehrer sowie gleiche Bildungschancen für alle.

Selbsständigkeit lernen

Die Umfrage wurde von 1. bis 19. September bei 1.000 statistisch repräsentativ für die Bevölkerung ausgewählten Personen im Alter von 16 bis 50 Jahren durchgeführt. Den allergrößten Wert legen die Österreicher darauf, dass die Lehrer auf die Stärken und Schwächen der Kinder eingehen (79 Prozent), die Schüler zur Selbstständigkeit erzogen (77 Prozent) werden, auf eine besonders gute Ausbildung und Eignung der Lehrer sowie dass alle Kinder die gleichen Bildungschancen haben (jeweils 74 Prozent). Weiters, dass sich die Pädagogen ständig weiterbilden (73 Prozent) und dass die Kinder lernen, in Teams zu arbeiten (72 Prozent).

Keine überfüllten Klassen

Kaum weniger hoch sind die Erwartungen, dass die Kinder in der Schule auf die Arbeitswelt vorbereitet werden, es keine überfüllten Klassen gibt und alle Kinder die deutsche Sprache beherrschen. Als sehr wichtig erachtet die Bevölkerung überdies unter anderem die individuelle Förderung begabter Kinder und die Sicherstellung von Ordnung und Disziplin in den Schulen.

"Stark verbessert" hat sich nach Ansicht der Österreicher innerhalb der vergangenen zehn Jahre u.a., dass für die Ausbildung eine Vielzahl von Möglichkeiten vorhanden ist. "Ein wenig verbessert" hat sich die Situation nach Einschätzung der Bevölkerung vor allem hinsichtlich des Eingehens der Lehrer auf die Stärken und Schwächen der Kinder. "Gar nicht verbessert" haben sich die Dinge laut Umfrageergebnis in der Erwartung, dass in einer Klasse alle Kinder die deutsche Sprache beherrschen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.