Virtueller Wahlkampf mit ironischen Zügen

4. Oktober 2005, 17:16
70 Postings
foto: standard/votava
Bild 1 von 12

Im Wiener Gemeinderatswahlkampf kämpfen die Parteien nicht nur auf der Straße, sondern auch im Internet um Stimmen. Neben den offiziellen Partei-Webseiten haben dabei fast alle Spitzenkandidaten zusätzlich eigene Seiten im Netz. Doch auch viele "einfache" Mandatare des Gemeinderats haben sich für den Wahlkampf im Internet verewigt und gewähren dort oft recht intime Einblicke in ihr Privatleben.

Share if you care.