Altach siegte im Schlager gegen LASK

2. November 2005, 15:45
2 Postings

Vorarlberger schlossen mit 2:1-Heimsieg über die Linzer zu Austria Amateuren auf

Altach - SCR Altach hat mit einem 2:1-(1:1)-Heimsieg über LASK Linz am Freitagabend zu Erste-Liga-Tabellenführer Austria Amateure aufgeschlossen. Die Vorarlberger feierten mit dem Erfolg über die Oberösterreicher im siebenten Heimspiel bei einem Remis bereits den sechsten Sieg. Die Linzer mussten sich hingegen nach sechs Runden ohne Niederlage erstmals geschlagen geben.

Vastic-Tor war zu wenig

Die Führung der Hausherren resultierte aus einem "herrlichen" Kopfball-Eigentor von Wolfgang Klapf. Die Freude über das 1:0 währte aber nur kurz, denn bereits zwei Minuten später besorgte Ivica Vastic mit einem Volleyschuss nach einer Faustabwehr von Altach-Schlussmann Mario Krassnitzer den verdienten Ausgleich für die Gäste, die in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft waren.

Doch nach dem Wechsel übernahmen die Altacher klar das Kommando und kamen noch zum verdienten Sieg. Nach einem Zinna-Freistoß war der am kurzen Eck lauernde Dario Baldauf mit dem Kopf zur Stelle (60.) und besorgte den Endstand, da der eingewechselte Oliver Mattle danach noch zwei hundertprozentige Chancen für die Vorarlberger ausließ. Bereits in der 54. Minute hatte Schiedsrichter Stuchlik ein Kopfballtor von Müslüm Atav (54.) wegen Abseits aberkannt. (APA)

  • SCR Altach - LASK Linz 2:1 (1:1)
    Stadion Schnabelholz, 5.200, SR Stuchlik.

    Torfolge: 1:0 (16.) Klapf (Eigentor), 1:1 (18.) Vastic, 2:1 (60.) Baldauf

    Gelbe Karten: Schmid, Atav bzw. Klapf

    Share if you care.