Kapfenberg besiegt Schwanenstadt

2. November 2005, 15:47
posten

Die Steirer konnten gegen den Aufsteiger nach drei Niederlagen wieder voll punkten

Kapfenberg - Kapfenberg hat nach drei Niederlagen in Folge am Freitag in der Red Zac Ersten Liga wieder auf die Siegesstraße gefunden. Die Steirer kamen in der 13. Runde gegen Schwanenstadt zu einem 2:1-Heimerfolg und schlossen damit auch in der Tabelle mit 14 Punkten zu den Oberösterreichern (15 Zähler) auf. Für Schwanenstadt war es unter Neo-Coach Andreas Heraf erst die zweite Niederlage im siebenten Spiel.

Ein tolles Solo von Rade Djokic und ein Flachschuss von Jürgen Saler brachten bereits vor der Pause die Entscheidung zu Gunsten der Hausherren, den Gästen war durch Andreas Feichtinger nach einem Freistoß bei dem die Defensive der Kapfenberger nicht aufgepasst hatte lediglich der zwischenzeitliche Ausgleich gelungen. (APA)

  • SV Kapfenberg - SC Schwanenstadt 2:1 (2:1)
    Fekete-Stadion, 1.000 Zuschauer, Falb.

    Torfolge: 1:0 (13.) Djokic, 1:1 (24.) A. Feichtinger, 2:1 (37.) Saler

    Gelbe Karten: Hopfer, Karner, Sencar bzw. Rözsavöglyi, Ph. Weissenberger, Djordjevic

    Share if you care.