Acer weiter in der Poleposition

2. Oktober 2005, 15:57
28 Postings

Am österreichischen Notebookmarkt auf Platz eins - Notebooks der Serie 4000 kommen im Ferrari-Style - eine Ansichtssache

bild: hersteller
Bild 1 von 5

Acer, offizieller Lieferant des Rennstalls Ferrari, verpackt seine exklusive Notebooklinie der Serie 4000 gerne in Kohlefasergehäuse, die wahlweise in typischem knalligem Ferrari-Rot oder in elegantem Schwarz gehalten sind.

So auch der "Ferrari 4005". Dieser enthält die aktuelle Strom sparende AMD-64-Bit-Technologie; zusätzlich wird die Akkulaufzeit dank AMD Powernow verlängert. Die technische Ausstattung umfasst ein hochauflösendes TFT Widescreen-Display (15,4 Zoll), hat einen schnellen Grafikchip und 100 GB Festplattenkapazität.

Share if you care.