Umfragen: Nächstes Staatsoberhaupt eine Frau

27. November 2005, 18:35
posten

Sozialistin Michelle Bachelet hat die größten Chancen

Santiago - Aus der Präsidentenwahl in Chile im kommenden Dezember wird allem Anschein nach eine Frau als Siegerin hervorgehen. Jüngsten Umfragen zufolge hat die Sozialistin Michelle Bachelet die größten Chancen, ihrem Parteikollegen Ricardo Lagos im Amt nachzufolgen. Lagos darf sich gemäß der chilenischen Verfassung um keine zweite Amtszeit bewerben.

Bei der am Donnerstag veröffentlichten Erhebung unter 1.505 Befragten erhielt die frühere Verteidigungs- und Gesundheitsministerin Bachelet 45 Prozent der Wählerstimmen. Auf den beiden weiteren Plätzen folgten die Kandidaten der rechtsgerichteten Opposition - der erfolgreiche Geschäftsmann Joaquin Lavin mit 20 Prozent und der frühere Senator Sebastian Pinera mit 17 Prozent. Der Kandidat einer linken Allianz unter Einschluss der Kommunisten lag mit 2 Prozent abgeschlagen auf Platz vier. (APA/AP)

Share if you care.