Freenet startet Ebay-Auktions-Designer

10. November 2005, 12:06
posten

Kooperation mit Supreme Auction soll Versteigerungslayout aufpolieren

Das Internetportal Freenet.de startet in Zusammenarbeit mit Supreme NewMedia ein Sellertool für Ebay-Auktionen. Der neue AuktionsDesigner ist ein spezieller Service für Ebay-Versteigerungen und steht mit den Basisfunktionen allen Besuchern von Freenet kostenlos zur Verfügung. Die Profiversion allerdings ist kostenpflichtig und wird für einen Monat Testphase um 0,99 Euro angeboten, jede weitere Woche kostet 1,95 Euro. Die Verkaufssoftware "Supreme Auction"wurde mit dem "Innovation Award 2005" ausgezeichnet und soll die Erstellung von Ebay-Angeboten erleichtern und verbessern.

Anwenderfreundlichkeit

Das Tool setzt auf Anwenderfreundlichkeit und bietet 200 High End-Auktionslayouts an, die ein professionelles Design der Angebotspräsentation ermöglichen sollen. "Wir freuen uns, dass die Freenet.de AG das Potential des Supreme Sellertools nun für seine Kundengruppe einsetzt und die neuen Ebay-Funktionen einer noch breiteren Masse von Usern zur Verfügung gestellt werden", so Philipp Kraft, CEO von Supreme NewMedia. Vor allem die 100 kostenlosen Auktionslayouts würden gut zur Freenet-Philosophie passen.

"Ebay-Special"

Der freenet AuktionsDesigner ist Bestandteil eines ganzen "Ebay-Specials" auf Freenet.de. Dieses bietet neben dem neuen Verkaufstool noch andere Beiträge und Hilfestellungen zu Ebay. Auf die Frage nach den konkreten Vorteilen durch und der anvisierten Zielgruppe für das Produkt hat pressetext von Freenet, sowie von der Entwicklerfirma Supreme NewMedia, keine Antwort erhalten. Auch, was genau die kostenlosen Basisfunktionen beinhalten, wurde leider nicht mitgeteilt.(pte)

Share if you care.