Windows-Programme bald auch unter Turbolinux

13. Oktober 2005, 14:45
33 Postings

Der japanische Linux-Distributor will dazu die Software DAVID einsetzen

Der japanische Linux-Distributor Turbolinux will in Zukunft auch Windows-Applikationen unter seinem Betriebssystem laufen lassen. Wie das Unternehmen ankündigte, soll die Software DAVID die entsprechende Kompatibilität herstellen.

DAVID

DAVID wird von der philippinischen Entwicklerfirma SpecOps Labs bereit gestellt. Die beiden Untenrhemen haben darüber einen Exklusivvertrag abgeschlossen. DAVID ist eine Mischung aus bekannten Techniken wie etwa Virtual Machines und einer Reimplementierung der Win32-Bibliotheken. Die Software-Entwickler von SpecOps wurden in der Vergangenheit wegen DAVID heftig kritisiert; Kritiker behaupteten, dass DAVID nicht mehr als ein Abklatsch von WINE sei, allerdings um etwas proprietären Code erweitert.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.