Keine Tore bei GAK - Pasching

14. Dezember 2005, 12:51
5 Postings

Völlig umgekrempelte Grazer Mannschaft schaffte trotz größeren Spielanteilen kein Tor gegen Oberösterreicher

Graz - Der GAK und der FC Superfund Pasching trennten sich am Sonntag in der zehnten Runde der T-Mobile-Bundesliga vor 5.447 Zuschauern im Schwarzenegger-Stadion torlos 0:0. In der Tabelle machten damit beide Teams je einen Punkt auf Spitzenreiter Austria (0:1-Niederlage in Salzburg gut). Die Wiener liegen mit 19 Punkten vor Pasching (17), Rapid und dem GAK (je 15) in Front.

GAK-Trainer Walter Schachner hatte seine Elf gegenüber der 0:2-Heimniederlage im UEFA-Cup gegen Racing Straßburg am Donnerstag gleich an sechs Positionen verändert. Statt Standfest, Ehmann, Majstorovic, Muratovic, Amerhauser und Bazina waren Pötscher, Sonnleitner, Schrott, Bleidelis, Kujabi und Junuzovic neu in die Anfangsformation gekommen.

Pichlmann an die Latte

Doch die völlig umgekrempelte und stark verjüngte Mannschaft hatte Glück, nicht schon früh in Rückstand zu geraten. Bei einem Pichlmann-Freistoß an die Querlatte in der vierten Minute waren die Gäste einem Start nach Maß sehr nahe gekommen. Die Hausherren hatten einen Demo-Freistoß (10./weit über das Tor), einen Obiorah-Kopfball (16.) und einen zu schwachen Plassnegger-Heber (18.) zu bieten, zudem reklamierten sie nach einem Strafraum-Duell Baur gegen Junuzovic vergeblich Elfmeter (35.). Gefährlicher waren jedoch die Paschinger, denn ein Schoppitsch-Freistoß strich in der 26. Minute nur knapp am Tor vorbei.

Kollmann verpasste Entscheidung

Nach der Pause verschärften die Hausherren das Tempo. Obiorah und Plassnegger verpassten jedoch eine Kujabi-Hereingabe (53.) und ein Junuzovic-Kopfball nach Kujabi-Eckball ging lediglich ins Außennetz (59.). Die vorerst größte Gelegenheit fanden jedoch wieder die Oberösterreicher durch Chiquinho (63.) vor. Den Matchball vergab aber der GAK: Pasching-Keeper Schicklgruber konnte einen Bazina-Weitschuss nicht bändigen, doch der eingewechselte Kollmann setzte den Ball aus kurzer Distanz über das Tor (86.). (APA)

  • GAK - FC Superfund Pasching 0:0. Schwarzenegger-Stadion, 5.447, Plautz.

    GAK: Schranz - Pötscher, Sonnleitner, Hieblinger (63. Majstorovic), Schrott - Plassnegger, Bleidelis, Demo (71. Bazina), Kujabi - Junuzovic (85. Kollmann), Obiorah

    Pasching: Schicklgruber - M'Bock, Baur, Chaile, Ortlechner - Bubenik, Brabec (66. B. Kovacevic), Sariyar, Schoppitsch - Kabat (53. Chiquinho), Pichlmann (79. Glieder)

    Gelbe Karten: Sonnleitner, Kujabi bzw. Sariyar, Baur

    Share if you care.