Seamonkey: Erste Testversion von Mozilla-Nachfolger veröffentlicht

10. Oktober 2005, 14:39
1 Posting

Zahlreiche Verbesserungen bei Basis-Technologie - Neuerungen von Firefox und Thunderbird 1.5 integriert

Als die Mozilla Foundation vor einigen Monaten bekannt gab, dass man sich in Zukunft vollständig auf die Einzelanwendungen Firefox und Thunderbird konzentrieren möchte und keine weiteren Releases der Mozilla Suite mehr herausbringen will, war die Enttäuschung bei vielen Fans der All-in-One-Lösung groß. Doch anstatt sich auf Flamewars zu verlegen, entschlossen sich einige EntwicklerInnen, die Zukunft der Software selbst in die Hand zu nehmen. Als Ergebnis dieser Bemühungen ist nun eine erste Alpha-Version von Seamonkey 1.0 veröffentlich worden.

Ähnlich

"Seamonkey" gleicht auf den ersten Blick dem alten Mozilla - Browser-, Mail-, Composer- und Chat-Komponenten sind alle wieder vorhanden. Unter der Haube hat sich seit der letzten stabilen Reihe von Mozilla einiges getan, Seamonkey profitiert unter anderem von den zahlreichen Verbesserungen an der Rendering Engine, die im letzten Jahr vorgenommen worden.

Neues

Auch weitere Verbesserungen, die bisher nur in der Firefox 1.5 Beta erhältlich waren, sind hier zu finden, etwa die Fast-Back und -Forward-Funktion, die einen Cache implementiert, der beim Navigieren der letzten paar Seiten den Aufbau beschleunigt, in dem die gerenderten Webpages gecachet werden. Analog dazu integriert Seamonkey auch einige Verbesserungen, die zwischenzeitlich in den Mail-Client Thunderbird eingeflossen sind, etwa ein Schutz vor Phishing-Angriffen oder Rechtschreibkorrektur direkt beim Schreiben.

Ähnlichkeiten

Optisch verwendet Seamonkey weiterhin den alten Default-Look, neu sind hingegen die Projekt-Logos, die derzeit allerdings nur als Platzhalter dienen, das fertige Design soll in einem Wettbewerb ermittelt werden. Informationen über weitere Neuigkeiten finden sich in den Release Notes.

Download

Seamonkey 1.0 Alpha 1 kann kostenlos für Windows, Linux und Mac OS X von der Projektseite heruntergeladen werden, bei den beiden ersten Plattformen steht auch bereits eine deutschsprachige Variante zur Auswahl. Die Größe des Downloads variiert dabei je nach OS-Version zwischen 11 und 12 MByte. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.