T-Mobile-Kunden können Festnetznummer auf Handy mitnehmen

3. November 2005, 10:29
20 Postings

Service "Replace" soll Festnetzanschluss, samt Grundgebühr, obsolet machen

T-Mobile bietet Geschäftskunden die Übernahme ihrer Festnetznummer auf ihren Handyanschluss an. Das Service heißt "Replace" - und leitet Anrufe, die unter der Festnetznummer eingehen, automatisch auf das Mobiltelefon weiter. Fax- und Internet-Anwendungen können dabei wie bisher genutzt werden. Der Festnetzanschluss, samt Grundgebühr, soll mit „Replace“ obsolet werden. Der Anrufer muss weiterhin den Verbindungspreis zum Festnetzanschluss bezahlen.

Angebot richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen

Der Mobilfunker bietet "Replace" ab 21. Septmber an. Das Angebot richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen, so T-Mobile in einer Presseaussendung am Donnerstag.

Preise

Geschäftskunden, die sich bis 31. Dezember 2005 zu Replace anmelden, sparen die Freischaltkosten von 50 Euro. Und müssen auch nicht die monatliche Optionsgebühr für die Erreichbarkeit unter der Festnetz-Nummer von 8 Euro (Festnetznummer ohne Durchwahlen) bzw. 4 Euro (pro Festnetz-Durchwahl) berappen. (red)

Share if you care.