"Dancing Star" Toni Polster tanzt billiger: STANDARD veröffentlicht Gagen

12. Oktober 2005, 14:39
61 Postings

Der ehemalige Austria-Manager erhält zumindest 40.000 - Teuerste Kraft ist offenbar Arabella Kiesbauer mit 70.000

Über die Gagen wurde Stillschweigen vereinbart, erklärte ORF-Chefunterhalter Edgar Böhm am Mittwoch bei einer Probe für die neue ORF-Tanzshow "Dancing Stars". DER STANDARD lieferte bereits vorige Woche erste Größenordnungen (siehe dazu: Was tanzende Stars so kosten).

Bei Toni Polster waren die mit 50.000 Euro etwas zu hoch gegriffen, wie der Fußballer ja auch wissen ließ, ohne die konkrete Summe zu nennen. Daher nun die richtige Zahl: Polster erhält zumindest 40.000 plus Mehrwertsteuer.

Mittänzerin Barbara Rett zum Beispiel ist dem ORF etwas mehr wert. Marika Lichter kommt ihn eine Spur günstiger als der ehemalige Austria-Manager. Teuerste Kraft ist offenbar Arabella Kiesbauer mit 70.000. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 15.9.2005)

  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.