Erfolgreichste Eigenproduktion bisher: Quotenerfolg für "Bauer sucht Frau"

25. November 2005, 09:52
20 Postings

Im Durchschnitt waren 263.000 Zuseher beim ersten Treffen der Single-Bauern mit ihren Favoritinnen dabei

Bis zu 300.000 Zuseher (12+, alle Haushalte) verfolgten am Dienstag Abend "Bauer sucht Frau" bei ATVplus. Im Durchschnitt waren 263.000 Zuseher beim ersten Treffen der Single-Bauern mit ihren Favoritinnen dabei. Das bedeutet einen Marktanteil von 12,9 Prozent bei den 12-49jährigen (15,1 Prozent auf Basis jener Haushalte, die bereits ATVplus eingestellt haben – das sind 75 Prozent aller österreichischen TV-Haushalte).

In der ATVplus Kernzielgruppe der 12-29-Jährigen konnte ein Marktanteil von 16,4 Prozent (20,3 Prozent auf Basis der ATVplus-Haushalte) erreicht werden. Somit ist "Bauer sucht Frau" bisher die erfolgreichste Eigenproduktion, wie ATVplus in einer Aussendung meldet.

Am Mittwoch, dem 21. September startet der DokuSoap-Teil des Eventprogramms. Die Damen der Wahl ziehen bei ihren Bauern ein. Die Ereignisse am Hof wird ATVplus wöchentlich in insgesamt neun Folgen ausstrahlen. (red)

  • Artikelbild
    foto: atvplus
Share if you care.