Deutscher PR-Preis 2005 für OMV

8. November 2005, 15:02
posten

OMV Move & Help in der Kategorie Sponsoring ausgezeichnet

Das OMV Move & Help Eduction Program wurde mit dem Deutschen PR Preis 2005 ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Entscheidung sei "die hohe Glaubwürdigkeit, Konsequenz und Langfristigkeit des sozialen Hilfsprogramms sowie die Einbindung aller Zielgruppen" gewesen, heißt es in einer Aussendung.

OMV Move & Help fördert Bildungsprojekte international erfahrener Hilfsorganisationen. In Zusammenarbeit mit den Projektpartnern Caritas, HOPE’87 und SOS-Kinderdorf wurden Schulprojekte für 1.700 Kinder in Österreich, Rumänien, Bulgarien, der Slowakei und Bosnien und Herzegowina finanziert. Die begleitende, integrierte Kampagne beinhaltete eine POS-Aktion, Inserate, Folder, Hörfunkspots, Medienkooperationen, B2B und Interne Kommunikation sowie eine SMS-Aktion.

OMV gewann in der Kategorie Sponsoring vor Unternehmen wie Bayer und Daimler Chrysler, Agentur: Trimedia Communications Austria.

"Die Auszeichnung bestätigt und ermutigt uns, den oft schwierigeren Weg einer wirklich strategisch integrierten Kommunikation weiter zu gehen," so Gneisz-Al-Ani, deren Abteilung bereits 2004 den österreichischen PR-Staatspreis für die Positionierung des OMV Konzerns und den deutschen "PR Report Gold Award" für das "beste PR Team im deutschsprachigen Raum" gewonnen hat. (red)

Share if you care.