Herren-Doppel an Bryan-Zwillinge

9. Dezember 2005, 10:35
posten

Das als Nummer zwei gesetzte Paar hatte mit Björkman/Mirnyi leichtes Spiel und kassierte einen Siegprämie von 400.000 Dollar

New York - Bob und Mike Bryan haben den Herren-Doppel-Titel bei den Tennis-US-Open gewonnen. Die Zwillinge aus den USA hatten am Freitag in New York leichtes Spiel und kamen zu einem ungefährdeten 6:1,6:4-Erfolg gegen das schwedisch-weißrussische Duo Jonas Björkman/Max Mirnyi. Den Siegerscheck in Höhe von 400.000 Dollar bekamen die Doppel-Weltmeister vom früheren Schwergewichts-Boxweltmeister George Foreman überreicht. Die Verlierer konnten sich mit 200.000 Dollar trösten.

Für die als Nummer zwei gesetzte Paarung war es nach den French-Open 2003 der zweite Grand-Slam-Titel, seitdem hatten die Bryans fünf Grand-Slam-Finalpartien in Serie verloren. (APA/dpa/Reuters)

Share if you care.