"Memories" für das Haus der Barmherzigkeit

10. Oktober 2005, 17:31
1 Posting

Aktuelle Fotos von hochbetagten PatientInnen werden von Jugendbildern begleitet - Kampagne von Lowe GGK

Unter dem Motto "Haus der Barmherzigkeit Memories" startet am 12. September die Werbekampagne von Lowe GGK. Walther Salvenmoser und Christian List setzten das Thema Alter aus einer ungewöhnlichen Perspektive in Print und TV um.

Suzy Stöckl fotografierte die durchschnittlich 85-jährigen, chronisch kranken Patienten. Für die filmische Umsetzung konnte Sabotage Film mit Gernot Schaffler als Co-CD gewonnen werden.

Für den Printauftritt wurden sieben Anzeigensujets entwickelt, die im September und Oktober im STANDARD und im "Kurier" geschaltet werden: Aktuelle Fotos von hochbetagten PatientInnen werden von authentischen Jugendbildern begleitet.

Devise: Das Alter von heute – die Jugend von gestern. Für Konzept und Text des Print- und Plakatauftritts zeichnet Walther Salvenmoser verantwortlich, sein Partner als Co-Artdirector ist Helmut Kansky vom Bildbearbeitungsstudio Blaupapier. Durchgeführt wird die gesamte Kampagne als kostenlose Pro-bono-Leistung der Agentur Lowe GGK und ihrer Partner. (red)

  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
Share if you care.