Ubuntu Linux 5.10 Preview veröffentlicht

3. Oktober 2005, 10:38
63 Postings

Bereits GNOME 2.12 enthalten - Leichtere Programminstallation, bessere Hardwareunterstützung

Wie bereits gewohnt knapp nach der Veröffentlichung der neuen Version des Unix-Desktops GNOME haben die EntwicklerInnen des Ubuntu-Projekts die Preview-Version ihrer Linux-Distribution zum Download freigegeben. Die neue Version kann mit einer Reihe von Verbesserungen aufwarten, neben einer topaktuellen Sofwareausstattung gehört dazu auch ein neues Tool um Programme nachzuinstallieren.

Pakete

Die Eckdaten von Ubuntu 5.10 "Breezy Badger" bilden der GNOME 2.12-Desktop, OpenOffice.org 2.0 Beta 2, X.org 6.8.2 und Kernel 2.6.12.5. Als Compiler kommt die gcc 4.0.1 zum Einsatz, die glibc trägt die Version 2.3.5.

News

Neu hinzugekommen ist auch ein Tool, das es erleichtert mehrere Sprachen einzurichten, der Bootvorgang gestaltet sich nun - wie bei den meisten anderen Distributionen auch - grafisch, ein neues Programm kümmert sich um das Beschreiben von Audio-CDs. Verbesserungen gab es auch am Installationsvorgang, neu ist ein OEM-Install-Modus, der die Vorinstallation auf entsprechenden Rechnern vereinfachen soll. Weitere Informationen zu den Neuerungen von "Breezy Badger" finden sich in der Release Ankündigung.

Download

Ubuntu 5.10 Preview 1 kann kostenlos in Form eines CD-Images für x86, AMD64 und PowerPC-Prozessoren heruntergeladen werden, alternativ steht auch eine Live-CD zur Auswahl, die das Hineinschnuppern in das System ohne Installation ermöglicht. BenutzerInnen einer älteren Version von Ubuntu brauchen keine Neuinstallation vornehmen, das Update kann auch über den Paketmanager erfolgen, wie das geht ist im Ubuntu Wiki nachzulesen. Die offizielle Version von Ubuntu 5.10 soll in vier Wochen erhältlich sein, bis dorthin werden nur mehr Fehlerbereinigungen vorgenommen. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.