Mixed an Hantuchova/Bhupathi

9. Dezember 2005, 10:35
posten

Das ungesetzte Paar hatte in erster Runde einen Matchball abgewehrt - Im Finale siegten sie klar in zwei Sätzen

New York - Die ungesetzten Daniela Hantuchova und Mahesh Bhupathi haben bei den Tennis-US-Open in New York den Titel im Mixed gewonnen. Das Duo aus der Slowakei und Indien besiegte am Donnerstag die Slowenin Katarina Srebotnik und Nenad Zimonjic aus Serbien-Montenegro mit 6:4, 6:2 und kassierte ein Preisgeld von 150.000 Dollar. Die ebenfalls ungesetzten Verlierer bekamen 70.000 Dollar.

Hantuchova hat damit bei jedem der Grand-Slam-Turniere im Mixed gewonnen, für Bhupathi war es sein siebenter Major-Triumph. In der ersten Runde hatte das Duo einen Matchball abgewehrt, das war die Initialzündung für den folgenden Siegeslauf. (APA/dpa/Reuters)

Share if you care.