Ressourcenfresser Windows Vista

3. Oktober 2005, 10:42
169 Postings

Für ein flottes Arbeiten wird ein Prozessor mit mindestens 3 GHz benötigt und der Arbeitsspeicher sollte 1 Gbyte betragen

Bild 1 von 5

Das kommende Windows-Betriebssystem Vista wird ein regelrechter Ressourcenfresser, berichtet die Computerzeitschrift PC Professionell: Für ein flottes Arbeiten wird ein Prozessor mit mindestens 3 GHz benötigt, der Arbeitsspeicher sollte 1 Gbyte betragen und auf der Festplatte braucht der Windows XP-Nachfolger runde 5 Gigabyte Platz.

Share if you care.