Religionsphilosoph Arnold Keyserling gestorben

15. März 2006, 10:56
8 Postings

Professor an der Universität für angewandte Kunst in Wien - Sohn von Schriftsteller Hermann Keyserling

Wien - Der Religionsphilosoph Arnold Keyserling ist heute, Mittwoch, in Matrei am Brenner gestorben. Der Professor an der Universität für angewandte Kunst in Wien war Autor zahlreicher Bücher. Das Ergebnis seines Forschens, das auf den systemischen Zusammenhang von Sinnesdaten, Sprache, Zahl und menschlicher Motivation gerichtet war, fand seinen Niederschlag im "Rad", dem Urbild ganzheitlichen Denkens, welches dem sinnsuchenden Menschen als Werkzeug des eigenen Lebensentwurfs dienen kann.

Der Religionsphilosoph wurde laut Böhlau Verlag 1922 als Sohn des Philosophen und Schriftstellers Graf Hermann Keyserling geborden. In dem Institut seines Vaters in Darmstadt verkehrten namhafte Denker und Dichter der zwanziger Jahre wie etwa C.G. Jung. Seine persönlichen Lehrer waren Gurdjieff und der Zwölftonmusiker Joseph Matthias Hauer. Das Begräbnis findet am Samstag um 15.00 Uhr in Innsbruck, Mühlau, statt. (APA)

Share if you care.