Etat des Interspar EKZ geht an Saatchi

10. Oktober 2005, 17:32
9 Postings

Marketingkonzept für neues Einkaufszentrum in Döbling Q19 gestaltet

Mit der Eröffnung des Q19, Einkaufsquartier Döbling im Herbst 2005 setzt Interspar als der größte österreichische Einkaufszentrumbetreiber einen weiteren neuen Meilenstein in Sachen Shopping-Kultur und Einkaufserlebnis.

Saatchi & Saatchi entwickelte dazu ein Marketingkonzept in dem das neue EKZ als urbaner Marktplatz, auf dem Menschen nicht nur einkaufen, sondern sich auch gerne treffen, positioniert wird.

Inspiration für die Namensgebung holte sich Saatchi & Saatchi bei berühmten Quartieren wie dem Pariser Quartier Latin, dessen buntes Treiben nun auch im 19. Bezirk einzieht. Und so geradlinig und einprägsam wie der Name ist auch das Logo, das sich ebenfalls auf das Wesentliche reduziert. Die Integration der 19 in das "Q" bildet eine in sich geschlossene, harmonische Einheit. Die rote Farbe drückt die Energie und die Kraft aus, die das quirlige Geschehen im Quartier hervorbringt.

Die Kreativen aus der Mantlergasse arbeiten bereits mit Hochdruck an der Eröffnungskampagne, die ab Herbst läuft und das neue Einkaufsquartier mit seinem völlig neuen Mix aus Shopping, Gastronomie und Service präsentiert. (red)

  • Artikelbild
    foto: saatchi & saatchi
Share if you care.