Internet Explorer in Firefox verwandeln

29. Oktober 2005, 11:04
33 Postings

Tool "Foxie" bestückt Microsoft Browser mit den Fähigkeiten seines Mitbewerbers

Eine kleine, aber feine Sammlung von nützlichen Tools für den Internet Explorer wurden unter dem Namen "Foxie" veröffentlicht. Die Software steht als Plugin zum kostenlosen Download bereit. Laut Angaben der Entwickler handelt es sich um eine Kollektion freier Sicherheits-, Privacy- und Productivity-Tools.

Mehr Firefox weniger Explorer

Das Plugin wurde zunächst entwickelt, um den Graben zwischen dem Internet Explorer und Firefox zu verkleinern. Doch schon bald wuchs das Projekt immer stärker an und bietet nun zahlreiche Features, die in keinem Stand-Alone-Browser zu finden sind. Laut Herstellerangaben sollen UserInnen nun schneller, sicherer und effizienter im Netz surfen können.

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind neben Tabbed Browsing, auch Werbe- und Pop-Up-Blocker, sowie Malware-Entferner und bessere Sicherheits- und Privacy-Tools. „Foxie“ ist wie erwähnt kein eigener Browser, sondern ein Zusatz. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.