Die Werbe-Aufreger des Sommers

27. Dezember 2005, 16:08
3 Postings
foto: photodisc
Bild 1 von 14

Gedränge um neue Wiener Radiofrequenz

Dutzende Radiobetreiber interessieren sich für die im Juli überraschend ausgeschriebene, neue Lizenz für Wien. Vorgefühlt haben selbst Konzerne aus den USA. Als aussichtsreicher Kandidat gilt eine alte Bekannte: die Styria Medien AG. Ableger des Freien Radios Orange werden ebenfalls erwartet. Zudem der in Baden abgeblitzte Sprachgruppensender von Meekorah.tv. Vorgefühlt haben zudem deutsche Konzerne - nicht mehr vertreten ist etwa RTL. Die Ausschreibung endet am 18. Oktober.

Share if you care.