High-End Spiele PCs sind noch immer sehr teuer

11. Oktober 2005, 09:42
41 Postings

Auf höchste Spieleperformance ausgelegte Rechner immer noch kaum für unter 3000 Euro zu haben

In den letzten Jahren sind die Preise für gute Allroundrechner kontinuierlich gesunken. Inzwischen kann man bereits für unter 1000 Euro von einem Rechner erwarten, dass man damit alle aktuellen Spiele problemlos spielen kann.

3000 Euro

Wie das IT-Magazin WCM in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sind echte, auf höchste Spieleperformance ausgelegte Rechner immer noch kaum für unter 3000 Euro zu haben.

Kompakt

Allerdings ist es nun erstmals möglich, allerhöchste Spieleleistung auch in kompakter Form unterzubringen. Der Shuttle SN26P Barebone in bekannt kompakter Bauform bietet die Möglichkeit gleich zwei High-End Grafikkarten vom Schlage einer GeForce 6800 GT oder der brandneuen GeForce 7800GTX zu verwenden, sodass kompakte Abmessungen und höchste Leistung kein Widerspruch mehr sein müssen.

Klassisch

Einen klassischen Vertreter eines superschnellen Gamer-Rechners stellt dagegen der ebenfalls getestete Digital Inc. "Supernova" dar, der in einem mächtigen Big-Tower Gehäuse untergebracht ist und dem sein Preis von über 3500 Euro auch anzusehen ist. Mit einem Dual Core Athlon 64 X2 4600+ und zwei GeForce 7800GTX Grafikkarten im SLI-Gespann erbringt das System traumhafte Leistungswerte von knapp 28.000 Punkten im Benchmark 3D Mark 2003. (red)

Links

WCM

  • Szene aus Half Life 2

    Szene aus Half Life 2

Share if you care.