Ein Beaty Kiss von Heidi Klum

4. November 2005, 16:59
1 Posting

Focus erfragte die beliebtesten und gefälligsten Print-Sujets im Juli - Spar vor Hofer und A1 - Mit Ansichtssache

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus dem Bereich TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Die Print-Sujets im Juli 2005 erzielen folgendes Ergebnis: Den höchsten Score - errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenprägnanz - erzielt das Spar-Sujet von Wirz vor Hofer von Strobl)Kriegner Group und A 1 B-Free Card von Saatchi & Saachi. (red)

Print-Champions im Juli

1. Spar/Wirz
2. Hofer/Strobl)Kriegner Group
3. A 1 B-Free Card/Saatchi & Saatchi
4. Billa/Euro RSCG Vienna
5. Chello Breitband Internet/TBWA\Wien
6. Pago & Tea/Walter Fröhlich
7. Bank Austria Creditanstalt/Jung von Matt/ Donau
8. tele.ring Formel 10/Dirnberger De Felice
9. Lidl
10. Telekom Austria AonSpeed/Euro RSCG Vienna

Die Imagesieger

Der Ansprechendste: Energie AG Oberösterreich
Der Originellste: Erste Bank
Der Modernste: Mazda 5
Der Informativste: Betten Reiter
Der Sympathischste: A 1 B-Free Card
Der Verständlichste: Vichy Thermal Fix 2
Der Kaufanregendste: Ja Natürlich Fruchtjoghurt
Der Auffälligste: Chello Breitband Internet

  • Artikelbild
    foto: focus
Share if you care.