Heiße Sommer vor 125.000 Jahren

12. Juli 2006, 14:30
17 Postings

Klimaforscher und Paläontologen blicken in die Vergangenheit: Extreme Klima-Schwankungen nach strengem Rhythmus

Bonn - Wer dieser Tage die Sommer zu heiß findet, den könnte ein Blick in die Vergangenheit trösten: Während der letzten Warmzeit vor 125.000 Jahren lagen die Sommertemperaturen in Deutschland einer aktuellen Studie zufolge durchschnittlich noch um ein bis zwei Grad höher als heute, wie die Universität Bonn am Dienstag berichtete. Im Winter hätten sich die Westeuropäer dafür gegen rund ein bis zwei Grad kältere Temperaturen wappnen müssen, während es in Skandinavien und Osteuropa wärmer war - in Finnland um mehr als fünf Grad.

Bonner Paläontologen und Klimaforscher aus Hamburg und Berlin hatten eine Computersimulation gegen ein Verfahren antreten lassen, das Klimadaten aus Pflanzenfossilien herleitet. Beide Methoden hätten ähnliche Ergebnisse gezeigt, berichtete die Universität. Anhand der Pflanzenreste an Fossillagerstätten können die Wissenschafter erkennen, welche Arten dort einst existiert haben - aus ihren Standortansprüchen ließen sich Wahrscheinlichkeitsaussagen über das Klima ableiten.

Strenger Klima-Rhythmus

Die extremen Klimaschwankungen der vergangenen 800.000 Jahre seien einem strengen Rhythmus gefolgt, berichtete die Universität: Auf Warmzeiten von durchschnittlich 11.000 Jahren Länge folgte demnach eine Periode der Abkühlung. Dieser Zyklus wiederholte sich alle 100.000 Jahre.

Ursache der hohen Sommertemperaturen waren den Forschern zufolge nicht die Treibhausgase, deren Konzentration in vorindustrieller Zeit weit niedriger war als heute. Stattdessen hätten Unterschiede in Erdneigung und -umlaufbahn in hohen Breiten für eine stärkere Sonneneinstrahlung gesorgt. Für die damaligen milden Winter seien überdies ein erhöhter Transport von warmen ozeanischen Luftmassen und eine geringere Eisbedeckung des arktischen Meeres verantwortlich. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Im Schnitt waren die Sommer vor 125.000 Jahren in Deutschland um ein bis zwei Grad wärmer.

Share if you care.