Diebisches "Motorrad-Duo" wieder unterwegs

30. Juli 2005, 17:36
posten

Vier Diebstähle am Samstag aus haltenden Autos

Wien - Das Motorrad-Duo, das seit einigen Tagen in Wien Wertgegenstände aus verkehrsbedingt haltenden Autos blitzschnell zu stehlen pflegt, hielt die Polizei auch am Samstag auf Trab: Vier derartige Delikte wurden bis zum frühen Nachmittag bekannt, insgesamt erhöhte sich die Zahl damit auf 13.

Um die Mittagszeit schlugen die Täter laut Polizei am Getreidemarkt, auf der Linken Wienzeile und in der Schönbrunner Straße zu. Gegen 14.00 Uhr wurde ein Diebstahl aus einem Auto in der Taborstraße verübt. Nach der Tat am Getreidemarkt war die Exekutive den Tätern schon auf den Fersen, hatte dann allerdings das Nachsehen, weil das Motorrad dem Polizeiauto entwischte.

Geprüft wird derzeit, ob mehr als ein Duo auf diese Weise kriminell unterwegs ist. "Die Beschreibungen des Motorrads und der Sturzhelme divergieren. Derzeit kann man allerdings noch nichts genaues sagen, ohne den Ermittlungen vorzugreifen", sagte ein Polizeisprecher. (APA)

Share if you care.