Veranstaltungstipp: Afrika-Festival

29. Juli 2005, 19:10
posten

Mit abwechslungsreichem musikalischen Programm sowie Bazar, Trommel- und Tanzworkshop

Bis inklusive 7. August ist heuer in Wien ein Afrika-Festival anberaumt, das neben einem Bazar mit Kunsthandwerk, Trommel- und Tanzworkshops sowie Kinderprogramm mit abwechslungsreichen musikalischen Kulinarien aufwartet: Samstags ist unter anderem die westafrikanische Percussion-Formation Sodia zu erleben, geleitet von Famadi Sako, ehemals Solist im „Ballet national de la Côte d’Ivoire“; Ndiaga Diop aus Senegal, einer der Reggae- Stars aus Westafrika, lässt seinen tanzbeinstimulierenden „Yungou-Reggae“ hören. Sonntags wird das afrikanisch-österreichische Reggae- und Dancehall-Kollektiv Rebel Muffin erwartet. (felb, DER STANDARD Printausgabe, 30./31.07.2005)
Donauinsel,
Floridsdorfer Brücke,
jeweils ab 11.00 Uhr
Share if you care.