190 Millionen Jahre langer Schlummer

30. Juli 2005, 18:30
posten

Wissenschafter identifizierten in Südafrika die bislang ältesten Embryos von Wirbeltieren - Ansichtssache

Bild 1 von 9

Die Fundstelle

Johannesburg/Washington - Die ältesten bislang gefundenen Dinosaurierbabys der Welt stammen aus Südafrika, genauer gesagt aus dem nördlich von Lesotho gelegenen Golden Gate Highlands National Park. Es handelt sich um Embryos einer Prosauropoden-Art - Vorläufern der gigantischen Sauropoden, zu denen etwa der Diplodocus oder der Brachiosaurus gehörten.

Share if you care.