USA: Gesetzesinitiative zum Verbot des Klonens von Menschen

29. Juli 2005, 11:47
2 Postings

Klonen von Menschen soll "für alle Zeit" verboten werden

Washington - Die demokratische US-Senatorin Dianne Feinstein und ihr republikanischer Kollege Orrin Hatch haben eine Gesetzesinitiative zum Verbot des Klonens von Menschen in den Vereinigten Staatn gestartet. Klonen von Menschen sei "unmoralisch" und dürfe "unter keinen Umständen erlaubt werden", erklärte Feinstein am Donnerstag in Washington. Die Gesetzesinitiative sei "einfach, direkt und mächtig", sie werde das Klonen von Menschen "für alle Zeit verbieten".

Der Gesetzesvorschlag sieht vor, das Klonen von Menschen mit bis zu zehn Jahren Haft und bis zu einer Million Dollar Geldstrafe (826.446 Euro) zu ahnden. Über die Grenzen der Gentechnik wird in den USA heftig debattiert. Das Repräsentantenhaus hatte vor kurzem gegen den Willen von Präsident George W. Bush eine Ausweitung der öffentlichen Finanzierung der Stammzellenforschung beschlossen, die eine Vorstufe zum Klonen ist. (APA)

Share if you care.