Drei tödliche Verkehrsunfälle über Nacht

29. Juli 2005, 10:51
posten

Unfälle in Seewinkel, Kirchschlag und Feldkirch

St. Pölten - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich Freitag Früh im Seewinkel im Burgenland: Auf einem Bahnübergang zwischen Mönchhof (Bezirk Neusiedl am See) und Frauenkirchen stieß nach ersten Angaben ein Traktor mit einem Zug zusammen. Der Traktorlenker kam bei der Kollision ums Leben.

In Kirchschlag in Oberösterreich verunglückte ein 20-jähriger Mofalenker Donnerstagnachmittag tödlich. Er war mit seinem Zweirad frontal gegen ein Auto gekracht, teilte die Sicherheitsdirektion am Freitag mit.

Donnerstagabend kam ein 14-jähriger Schüler aus Hohenems bei einem Verkehrsunfall in Altach im Bezirk Feldkirch ums Leben. Gegen 23.00 Uhr wurde das Fahrrad von einem Lkw erfasst. (APA)

Share if you care.