Kuwait-Invasion: Fast 20 Milliarden Dollar Entschädigung für Opfer

31. Juli 2005, 20:27
1 Posting

Bisher über 19 Mrd. Dollar aus irakischen Öleinnahmen ausbezahlt

Genf - Der UNO-Ausschuss zur Entschädigung der Opfer der irakischen Invasion Kuwaits 1990 hat weitere 199 Millionen Dollar (165 Millionen Euro) ausgezahlt. Wie die Vereinten Nationen am Donnerstag in Genf mitteilten, ging das meiste Geld an 32.000 Kuwaiter. Insgesamt wurden bisher 19,4 Milliarden Dollar an Einzelpersonen, Unternehmen und Regierungen überwiesen.

Die Entschädigungen werden aus dem Verkauf irakischen Öls finanziert. Der UN-Ausschuss prüfte rund zwei Millionen Forderungen, deren Ansprüche sich auf 354 Milliarden Dollar summierten. Ingesamt sollen 52,4 Milliarden Dollar ausgezahlt werden. (APA/AP)

Share if you care.