Überfall auf Drogeriemarkt geklärt

28. Juli 2005, 12:22
posten

Mann überfiel Arbeitsplatz seiner Frau - Opfer erlitt Wirbelbruch

Wien - Ein 29-jähriger Wiener hat den Arbeitsplatz seiner Frau, einen Drogeriemarkt in Wieden überfallen. Seine Partnerin war in die Tat eingeweiht, sie versorgte ihren Mann mit dem nötigen Insiderwissen. Bei dem Coup wurde eine Angestellte schwer verletzt. Das Pärchen wurde verhaftet.

Der Raub ereignete sich am 14. April. Der 29-Jährige bedrohte zwei Mitarbeiterinnen mit einem Messer. Als eine Angestellte die Beute festhalten wollte, stieß er sie zur Seite. Das Opfer stürzte und erlitt einen Wirbelbruch. (APA)

Share if you care.